Polizei & Familie


Polizei & Familie

Ab sofort ist unsere Familienbroschüre bei deinem Personalvertreter der AUF/FEG erhältlich.

Mit unserer Broschüre „Polizei & Familie“ versuchen wir euch wissenswerte Informationen zu den wichtigsten Fragen in diesem Zusammenhang zu geben.


Wir hoffen euch damit den Weg zu einer wünschenswerten Vereinbarkeit von Familie und Beruf in der Polizei weisen zu können.

Aktuelle Neuerungen mit Stand 01.01.2021 wurden bei Erstellung der Broschüre bereits berücksichtigt!


INHALTSVERZEICHNIS:

1.      Was ist vor der Geburt eines Kindes zu beachten?

1.1.      Mitteilung der Schwangerschaft

1.2.      Besonderer Kündigungs- Entlassungsschutz

1.3.      Beschäftigungsverbot

1.4.     Ansprüche während Beschäftigungsverbot


2.      Was ist nach der Geburt zu beachten?

2.1.     Beschäftigungsverbot

2.2.      Karenz nach dem MSchG/VKG

2.3.     Dienstrechtlicher Karenzurlaub

2.4.     Frühkarenzurlaub

2.5.     Teilzeitbeschäftigung nach dem MSchG/VKG

2.6.     Dienstrechtliche Teilzeitbeschäftigung


3.     Welche finanziellen Unterstützungen gibt es?

3.1.     Geldaushilfe bei Geburt

3.2.     Kinderzuschuss

3.3.     Familienbeihilfe/Kinderabsetzbetrag

3.4.     Mehrkindzuschlag

3.5.     Kinderbetreuungsgeld

3.6.     Familienzeitbonus

3.7.     Familienbonus Plus

3.8.     Alleinverdiener- Alleinerhalterabsetzbetrag

3.9.     Unterhaltsabsetzbetrag


4.     Welche pensionsrechtlichen Auswirkungen sind zu beachten?

4.1.     Kontopension (Neurecht)

4.2.     Beamtenpension (Altrecht)

4.3.     Pensionssplitting